Last minute im Dienst des Kunden

Es ist nur ein kleiner Schritt für Schaaf, aber ein großer Vorteil für den Kunden. Mit der Aufnahme des servogesteuerten Bihler GRM NC Stanzbiege-Automaten in den Maschinenpark wird die kundenspezifische Lösung des Möglinger Herstellers technischer Federn neu definiert.

Neuwerkzeuge jetzt einfacher und schneller realisieren

Eindeutiger Vorteil des Technologiesprungs in die neue Generation der Stanzbiege-Maschinen ist der Zeitfaktor. Wenn anderswo lange Rüstzeiten zu unumstößlichen Terminierungen letzter Korrekturen führen, können hier noch bis kurz vor Produktionsbeginn unterschiedlichste auftragsspezifische Änderungen vorgenommen werden. Sie profitieren von sehr kurzen Realisierungszeiten.

Last minute bei gleichzeitig uneingeschränkter Prozesssicherheit – dieses Ideal wird jetzt bei Schaaf realisiert, zur Freude derjenigen Kunden, die sich schon immer mehr Zeit für notwendige Anpassungen bei komplexeren Fertigungen für Technische Federn wünschten. Möglich macht diese schnelle Reaktion auf kurzfristige Kundenwünsche unter anderem eine Reduzierung der Rüstzeit bis zu 80 Prozent. Zugleich ermöglicht die neue Maschine eine bis zu dreifache Output-Steigerung.

Einfach produktiver fertigen

Mit dem LEANTOOL-System für Neuwerkzeuge decken wir das gesamte Spektrum an Stanzbiegeteilen ab – von einfachen Band- und Drahtbiegeteilen bis hin zu komplexeren Folgeteilen.

Bei Schaaf Technische Federn freut man sich, dem Kunden dieses Bundle an Vorteilen bieten zu können. Der dadurch erreichbare, deutliche Effizienzvorteil dürfte Auftraggeber ebenso überzeugen wie begeistern.

Technische Federn Werkzeugproduktion mit dem GRM-NC Technische Federn Werkzeugproduktion mit dem GRM-NC Technische Federn Werkzeugproduktion mit dem GRM-NC

Flachfeder für die Automobilindustrie

Flachfeder für die Elektrotechnik

Flachfeder für den Maschinenbau

Formfeder für Leuchtenhersteller

Formfeder für Verbindungstechnik