Technische Federn Hersteller

Mario Schaaf GmbH & CO. KG
Von der Idee zur Lösung

Technische Federn zum Ziehen, Drücken, Halten, Klemmen und Kontakt herstellen!
Flachfedern
Blattfedern
Federklammern
Formfedern
Stahlfedern
Kontaktfedern

Technische Federn zum Ziehen, Drücken, Halten, Klemmen und Kontakt herstellen!
Flachfedern · Blattfedern · Federklammern · Formfedern · Stahlfedern · Kontaktfedern

Beispiele für individuell entwickelte Federn

Die Abbildungen zeigen die grenzenlosen Möglichkeiten technischer Federn. Nutzen Sie diese Beispiele unserer bisherigen Federherstellung mit den zugehörigen Ziffern im persönlichen Gespräch mit unseren Beratern. So erhalten Sie schneller eine Vorstellung der vielfältigen Lösungsmöglichkeiten rund um Ihre individuelle Anwendung.
Kontaktieren Sie uns unter 07141 / 49192-0

Wir produzieren technische Federn sowie Stanz- und Biegeteile

Sie haben schon eine grobe Vorstellung, wie Ihr Bauteil aussehen sollte oder haben bestenfalls schon eine Skizze oder eine CAD-Zeichnung? Sie wissen, was Sie brauchen, wir kümmern uns um den Rest. Senden Sie uns Ihr Muster oder Ihre Zeichnung, wir optimieren die für Sie passende technische Feder und wählen gemeinsam mit Ihnen das geeignete Material, die passende Fertigungstechnik und die Bearbeitung der Oberfläche aus.
Unverbindliches Angebot einholen zum Anfrageformular

Hochwertige Lösungen für jeden Bedarf

  • Beispiele für Flachfedern und Formfedern
    Flachfedern und Formfedern
     

    Unser hochmoderner und leistungsstarker Maschinenpark ermöglicht uns unterschiedlichste, individuelle Flachfeden und Formfedern von Großserien bis hin zu Einzelanfertigungen anbieten zu können.

  • Beispiele für Blattfedern
    Blattfeder
     

    Die Techniken, denen wir uns bei der Herstellung jeder Blattfeder bedienen, reichen von Stanzen und Prägen über Schleifen bis zu Lasern. Bei der Oberflächentechnik können Sie zwischen unterschiedlichen Optionen für die Bearbeitung unserer maßgeschneiderten Blattfedern wählen.

  • Beispiele für Kontaktfedern
    Kontaktfedern
     

    Unsere Kontaktfedern sind in einer Vielzahl von Materialien wie zum Beispiel Stahl, Federstahl, Edelstahl oder NE-Metalle erhältlich. Zudem bieten wir auch verschiedene Verfahren zur Oberflächenveredelung wie z.B. verzinken, lackieren, brünieren, phosphatieren oder trowalisieren an.

  • Beispiele für Zugfedern, Druckfedern und Torsionsfedern
    Zugfedern, Druckfedern und Torsionsfedern

    Je nach Anforderung bieten wir Federn aus patentiert gezogenem Federstahldraht der Sorten C und D sowie aus nicht rostendem Federstahldraht (Werkstoff-Nr. 1.4310). Die erhältlichen Drahtdurchmesser liegen zwischen 0,2 mm und 18,0 mm.

  • Beispiele für Stahlfedern Stahlfeder
     

    Aufgrund vielzähliger Fertigungsmethoden können wir Stahlfedern in unterschiedlichster Ausprägung fertigen, die eine ausgewogene Balance zwischen der geforderten technischen Anwendung und den Herstellungskosten bewahren.

  • Beispiele für Federklammern Federklammern
     

    Der Vorteil von Federklammern besteht meistens in der flexiblen Handhabung. Die Möglichkeit der schnellen Montage bzw. wieder Demontage einer Federklammer sowie des zu klemmenden Bauteils ist dabei einer der wichtigsten Faktoren.

  • Beispiele für Baugruppenfertigung Baugruppenfertigung
     

    Ob Kunststoff oder Edelstahl: Die Komponenten können aus ganz unterschiedlichem Material bestehen und nehmen genau die Form an, dank der sie sich wunderbar integrieren oder anwenden lassen.

  • Beispiele für Sonderanfertigungen Problemlösung Sonderanfertigung

    Oft suchen Kunden nicht so sehr ein bestimmtes Produkt, sondern eher eine Problemlösung. Wir entwickeln für Sie genau die passende Lösung auf Ihr Anforderungsprofil.

Ob in der Automobil- und Werkzeugbranche, in der Luftfahrt, der Elektro- und Elektronikbranche oder in der Medizintechnik: Überall in der industriellen Fertigung müssen bestimmte Bauteile gehalten, geklammert, gezogen oder in einer Balance gehalten werden. Genau hier kommen technische Federn zum Einsatz. Was bei oberflächlicher Betrachtung wenig spektakulär erscheinen mag, erweist sich bei näherem Hinsehen als hochkomplizierte Problemlösung. Die Firma Mario Schaaf Technische Federn hat sich darauf spezialisiert, individuelle Drahtbiegeteile in Form von Federn, Klammern oder Halterungen zu entwickeln, die Ihre Konstruktionen gezielt ergänzen.

Individuelle Federntechnik

Sie suchen kein bestimmtes Produkt, sondern eine Lösung Ihres Problems? Sie haben ein Produkt entwickelt und benötigen eine Verbindung mehrerer Bauteile? Eine technische Feder ist die Lösung. Wenn Sie noch keine genaue Vorstellung davon haben, wie diese aussehen soll, verlassen Sie sich auf unsere Entwickler. Je spezieller die Anforderung, desto schöner lautet die Devise von Mario Schaaf Technische Federn. Senden Sie uns Ihren Entwicklungsauftrag – wir konstruieren und bauen Ihr Bauteil.

Erkunden Sie in den Bildern rechts Beispiele der innovativen Federntechnik unserer Entwickler >>

Mehr Informationen zu unseren Federn

Technische Federn Herstellung heute Vor der Optimierung waren die Füßchen nur für eine Blechdicke ausgelegt. Durch die Schrägstellung können nun Blechdicken von 0,4 bis 1.0 mm geknipst und verschlossen werden. Die Verschlussblende bestand früher aus zwei Teilen. Vor der Anpassung waren zwei Werkzeuge nötig und eine aufwändige Peripherie um die beiden Teile miteinander zu verheiraten.

Für mehr Informationen wählen Sie bitte einen der i-Punkte aus Früher waren zwei Teile nötig, jetzt kann das Teil einteilig hergestellt werden. Alles wird in einem Werkzeug abgebildet. Es sind keine zusätzlichen Zentrier- und Positionierstationen mehr nötig. Zudem werden die Teile in einem einfachen Puntschweißarbeitsgang verschweißt.
Optimierung technischer Federn Durch die Freistellung der Biegekanten kann der Monteur bei Bedarf die Vorspannung bzw. die Federkraft für eine Montageanpassung erhöhen ohne das Gehäuse zu verbiegen oder zu beschädigen. Das Gehäuse bestand vor der Optimierung noch aus mehreren Teilen. Die Federn und Laschen wurden aufwändig angenietet. Hierbei musste bei jedem Arbeitsgang auf die Oberfläche geachtet werden, da diese noch bedruckt wird und keine Kratzer haben darf. Wenn ein Stecker nicht gebraucht wird kann er in der ebenen Stellung im Gehäuse bleiben. Wird er aber benötigt, kann er durch die Freistellung einfach und positionsgenau in den gewünschten Winkel gebogen werden. Bitte wählen Sie einen i-Punkt für mehr Informationen Durch die Grundfestigkeit des Materials bietet das Gehäuse einen gewissen Durchbohrschutz da es mit HSS Bohreren nur mit erheblichem Aufwand beschädigt oder durchbohrt werden kann. Werkzeuglose Montage durch Technische Federn Grundmodule werden werkzeuglos befestigt und gehalten so dass Sensoren und Stecker ohne Demontage gewechselt werden können. Sollte dennoch das Grundmodul getauscht werden müssen wird die ganze Einheit ausgeclipst, das Grundmodul getauscht und dann wieder komplett auf den Rohrhalter, der nicht verschoben oder demontiert werden muß, aufgeclipst. Werkzeuglose Montage für sicheren Halt auf dem Rohr. Der Rohrhalter wird montiert ohne dass evtl der Sensor oder die Kabel Schaden nehmen. Bitte wählen Sie einen i-Punkt für mehr Informationen Beim einführen verrastet das Sensorgehäuse durch die Federvorspannung automatisch und bringt somit den Sensor in Position.

Wir sind für Sie da!

Referenzen

Qualität, Kundenorientierung und nachhaltiger Erfolg

Unser modernes Qualitätsmanagementsystem ist auf die Zufriedenheit unserer Kunden ausgerichtet. Mit der Zertifizierung nach ISO 9001:2015 und durch kontinuierliche Verbesserungen an unseren Produkten sowie der internen Abläufe erfüllen wir die höchsten Qualitäts-Standards für unterschiedlichste Branchen. Darüber hinaus entwickeln wir unser Qualitätsmanagementsystem ständig weiter.

Jedes technische Federn Produkt aus unserer Herstellung wird bei uns als Präzisionsteil individuell entwickelt und gefertigt. Neben einer umfangreichen Endkontrolle setzen wir zudem auch auf die automatische Überwachung der Fertigung.