Mario Schaaf GmbH & CO. KG Technische Federn Logo

Technische Federn – 
Informationen und Hintergründe

Was erwartet Sie hier?

Die Themen dieser Seite stellen unterschiedlichste Produkte im Bereich der technischen Federn vor. Neben den vielen verschiedenen Formen und Ausführungen dieser technischen Bauteile finden Sie außerdem weiterführende Themen über Herstellung und Fertigung, individuelle Lösungen sowie Anforderungen, Aufgaben und Einsatzbereiche von technischen Federn. Die Mischung macht’s. Lassen Sie sich von dem breiten Spektrum an Themen inspirieren.

Federn im Maschinenbau

Technische Federn für den Maschinenbau
In fast jeder Maschinenkonstruktion sind technische Federn zu finden. Ob als Verbindungs- und Speicherelemente oder als Bauteilelement für Mess-, Ruhe- und Sicherungselemente. Mit ihren unterschiedlichen Funktionen sind die Alleskönner vielseitig einsetzbar.

Federn für Robotersysteme

Federn machen Roboterbewegungen möglich
Robotik spielt in der industriellen Fertigung eine zunehmend große Rolle. Doch was haben technische Federn mit Robotersystemen zu tun? Wir berichten...

Klemmfedern

Feder zum Klemmen
Klemmfedern dienen der Fixierung für einen festen Halt: Bewegliche Bauteile können mit Hilfe einer mechanischen Klemmvorrichtung in Form einer Metallfeder arretiert werden. Somit sind Klemmfedern oft ein unverzichtbares Konstruktionselement.

Federnherstellung Express-Service

Expressservice für Federn
Ingenieure, Konstrukteure und Projektleiter kennen die Umstände: Konstruktionsprozesse sind anspruchsvolle Projekte, bei denen oft auf Hochdruck gearbeitet wird. Innerhalb des Entstehungsprozesses eines Produktes spielt die Zeit für Ergebnisse eine entscheidende Rolle.

Stanzbiegeteile

Herstellung Stanzbiegeteile auf Bihler Maschine
Die Stanzbiegetechnik ist ein spanloses Fertigungsverfahren zur Herstellung komplexer Bauteile. Bei dieser Produktionsmethode folgen nach einem Stanzprozess weitere umformende Prozess-Schritte. So entstehen in einer effizienten Fertigungskette hochpräzise Stanzbiegeteile mit speziellen Biegegeometrien.

Federstahl & Federbandstahl

Federstahl
Zur Herstellung von Technischen Federn kommt Federstahl zum Einsatz. Das Material weist optimale mechanische Eigenschaften auf in Bezug auf Umformbarkeit gepaart mit hohen Festigkeiten bei gleichzeitiger Zähigkeit. Ideal für lange Einsätze von technischen Federn.

Herstellung von Flachfedern

Herstellung von Flachfedern aus Blechen
In vielen Industriezweigen finden Flachfedern ihre Anwendung. Ob in der Luft- und Raumfahrt, im Maschinen- und Fahrzeugbau oder der Elektrotechnik, technische Federn gehören mit zu den wichtigsten Konstruktionselementen. Aufgrund der Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten sind bei der Herstellung von Flachfedern fundiertes Know-How und erstklassige Qualität gefragt.

Mit Federstahlklammern fixieren und positionieren

Federstahlklammer aus Edelstahl
Millionenfach bewährt, kommen Federstahlklammern überall dort zum Einsatz, wo Bauteile positioniert, fixiert, kombiniert oder arretiert werden müssen. Die Verwendungsmöglichkeiten sind von daher nahezu universell. In der Werkzeugbranche, der Luftfahrt, der Automobilbranche, in der Elektro- und Elektronikbranche und in vielen weiteren Bereichen.

Fertigung von Formfedern: ein vielschichtiger Prozess

Formfeder Herstellung, der Fertigungsprozess
Um technische Federn in ihrer nahezu unüberschaubaren Anwendungsvielfalt zweckoptimiert und immer auf dem neuesten Stand der Technik herzustellen, muss man sich sowohl in der Beschaffung optimaler Materialien und Bauteile als auch in sämtlichen Fertigungsverfahren bestens auskennen.

Vom Stanzen und Lasern von Flachfedern

Flachfedern können gestanzt oder gelasert werden
Stanzen, Stanzbiegen, Lasern oder Laserschneiden – Wer sich auf die Qualität und Funktionalität individueller Formfedern verlässt, vertraut zugleich der Kompetenz des Herstellers in den formgebenden Herstellungsmethoden.